Über uns

Vielleicht Verrückte,
vielleicht Visionäre,
auf jeden Fall Enthusiasten.
Leidenschaft eint uns

Es gibt diejenigen, die die Farben ausgesucht haben, diejenigen, die die Idee hatten, wie es aussehen sollte, diejenigen, die die Texte geschrieben haben und sie mehrmals überarbeiten mussten, weil wir nie zufrieden waren, diejenigen, die es geschafft haben, besondere Momente mit der Kamera einzufangen (eigentlich nicht nur eine) und nie aufgehört haben zu sagen „Ich hatte eine Idee“. Wer kümmert sich um alle rechtlichen Aspekte und wer war maßgeblich an der Gestaltung der Verpackung beteiligt, die uns eine Menge Recherche und viele schlaflose Nächte gekostet hat. Wer kümmert sich um die Website, die wir viermal umgestaltet haben, bevor sie die endgültige wurde? Diejenigen, die für die Beziehungen zur Presse zuständig sind, auch wenn „Beziehungen zur Presse“ eine Untertreibung ist. Wer hat die Datenblätter erstellt. Die jeden einzelnen Begriff, den wir auf die Etiketten gedruckt haben, Wort für Wort überprüft haben. Wer hat die Strichcodes studiert, die einfach erscheinen, aber wenn man herausfindet, dass das Handbuch 700 Seiten hat, wird einem klar, dass einfach etwas anderes ist. Wer bereitet die Sahne zu und wer befeuchtet die Löffelbiskuits? Wer schließt alle Pakete, eins nach dem anderen, und füllt die Kartons, die dann von jemand anderem in die ganze Welt geliefert werden. Jemand unterstützt uns mit Versicherungen und jemand anderes mit Steuerfragen. Wer die Verkäufe verfolgt.

Vor allem aber ist da das Herz eines jeden von uns.

Von einem Traum zu Tischen in der ganzen Welt

Ich bin Debora, und ich bin das schlagende Herz dieses Projekts.

Ich war schon immer in Tiramisu verliebt: weil ich eine Naschkatze bin, weil meine Freunde sagen, dass es gut schmeckt, wenn ich es mache, und vielleicht auch, weil es das Einzige ist, was ich in der Küche gut kann.

Ich habe meine erste Code-Zeile geschrieben, als ich 12 Jahre alt war, und seitdem (das war 1988) habe ich nie wieder aufgehört. Obwohl ich in der Zwischenzeit viele verschiedene Dinge getan habe: ein Buchhalter ohne Lob und ohne Schande, ein Programmierer in der Zeit des Dot. com-Blase und den Millennium-Bug, ein Start-up in der Welt des Webmarketings mit MOCA, dessen Präsident ich zehn Jahre lang war, der Alleinverwalter in der Welt der Metallverarbeitung mit FAM, der CEO von Allegri Briganti, einem E-Commerce-Unternehmen für Kinderbekleidung, der Präsident von Delicanto, einem internationalen Reiseveranstalter, mit dem ich die Welt der territorialen Promotion entdeckte, der Organisator – zusammen mit meinem großen Freund Francesco Redi – der ersten Ausgabe des Tiramisù World Cup.

Es war ein so großer Erfolg, dass ich davon überzeugt war, dass Tiramisù mein Beruf werden würde.

Ich mache Dinge mit Leidenschaft.
Und mit Begeisterung, Neugier, Aufmerksamkeit, so viel ich kann, Bewusstsein, so viel ich kann, mutigen Entscheidungen, die ständig mit meinen Ängsten und Zweifeln konfrontiert werden.

Ich liebe es, zu lernen, und vor allem liebe ich es, von wertvollen Menschen zu lernen: von denen, die es verstehen, zu sagen: „Ich weiß es nicht“, die in Problemen nach Möglichkeiten suchen, die nie davon ausgehen, dass sie Recht haben, die sich kümmern, die nicht vergessen, die sich fragen, wo sie falsch liegen, und die nie versuchen, ihre eigene Vision durchzusetzen.
Die gemeinsam bauen wollen, um Ideen in eine Realität zum Anfassen zu verwandeln.

Und Geschmack.

Fachleute, die ich ausgewählt habe und die sich entschieden haben, mit mir dieses große Abenteuer zu teilen, das, bevor es ein Unternehmen war, ein Projekt war.
Und bevor es ein Projekt war, war es nur ein Traum.

Wie sollte es sein?

Bevor wir uns dem Rezept zuwenden, mit dem wir Tiramisù Choice zubereiten, sollten wir uns mit der Philosophie beschäftigen, die hinter all unseren Entscheidungen steht.

Es ist die Kohärenz zwischen dem, was wir sagen, und dem, was wir tun.
Es ist der Respekt vor den Menschen. Und für einen Planeten, auf dem wir uns wie Gäste fühlen.
Es ist der Wert der Zeit.
Es ist Dankbarkeit und Großzügigkeit. Leidenschaft und Engagement. Aufopferung und Genugtuung. Furcht und Mut.
Schwierige Entscheidungen, die Sie für richtig halten.

Und die wir jeden Tag treffen, gerade weil wir an die richtigen Entscheidungen glauben.
Nicht in den bequemen.

Hochwertige Zutaten ab 0 km

Tiramisù, wie es sein sollte, wird aus nur wenigen Zutaten hergestellt, die kunstvoll kombiniert werden, um das Gleichgewicht zu schaffen, das seinen unverwechselbaren Geschmack erzeugt. Wir bemühen uns leidenschaftlich um dieses Gleichgewicht bei jedem einzelnen Tiramisù, das wir zubereiten, damit es in den Geschäften und Haushalten auf der ganzen Welt so gut ankommt wie frisch zubereitet.

Ein Gleichgewicht, das sich aus viel Erfahrung und Sorgfalt bei der Zubereitung, aber auch aus 100% italienischen Qualitätszutaten zusammensetzt, die größtenteils im Land des Tiramisu hergestellt werden.

Um unseren Kunden ein unverwechselbares, nachhaltiges und unnachahmliches Tiramisu zu garantieren.